Zeiterfassungssystem ID800 von IDENTsmart ab sofort verfügbar

IDENTsmart, ein Anbieter für Sicherheitslösungen aus dem oberbayerischen Bad Aibling, kehrt zurück mit ID800 – ein neues Komplettpaket zur datenschutzkonformen Mitarbeiter-Zeiterfassung auf den Markt. Das webbasiertes Zeiterfassungssystem arbeitet mit kontaktlosen Chipkarten und ist ohne zusätzliche Software-Installation in wenigen Minuten einsetzbar. Die Lösung lässt sich für beliebig viele Mitarbeiter nutzen, ein kostengünstiges Starterkit für bis zu 15 Mitarbeiter ist ab sofort für 650 Euro (netto) im Fachhandel erhältlich.

Das Zeiterfassungssystem ID800 von IDENTsmart ist eine einfache und günstige Komplettlösung, mit der sowohl kleine und mittelständische als auch große Unternehmen die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter perfekt im Griff behalten. Die Zeiterfassungs-Lösung wird mit dem ID800 Zeiterfassungs-Terminal, das sowohl als Wand- oder Tischgerät eingesetzt werden kann, RFID Mitarbeiter-Stempel-Chipkarten/Keyring-Token und RFID-Admin-Token ausgeliefert.

Unternehmen der EU-Mitgliedstaaten sind zukünftig gesetzlich verpflichtet, Arbeitszeiten sowie Pausen zu dokumentieren. Das Urteil fällte der Europäische Gerichtshof im Mai 2019. Mit dem Arbeitszeiterfassungssystem ID800 erfüllen Sie ohne großen Aufwand und zuverlässig diese kommende Pflicht.

Für kleine und mittelständische Unternehmen bietet IDENTsmart als Einstiegs-Lösung ein Starterkit, das, neben dem ID800 Zeiterfassungs-Terminal, 15 RFID Mitarbeiter-Stempel-Chipkarten/Keyring-Token und RFID-Admin-Token enthält. Für den Starterkit wird 1 Jahr Lizenz und Wartungskosten inkludiert. Das System kann je nach Bedarf auch mehrere Zeiterfassungsterminals bedienen. Über den Browser können Homeoffice Arbeitszeiten registrert werden und Mitarbeiter können auch im Aussendienst sich anmelden. Außerdem können länderspezifische Feiertage und Urlaubsverwaltung eingetragt werden. Die Monatsberichte werden als PDF zur Verfügung gestellt werden. Im Lieferumfang ist zudem ein Netzteil, Befestigungsmaterial für die Wandmontage und eine ausführliche Bedienungsanleitung enthalten. Das Starterkit ist jederzeit erweiterbar durch den Zukauf von Mitarbeiterkarten.

Kurz zusammengefasst:
– Starterkit mit allen Komponenten auch für kleine
– Unternehmen mit bis zu 15 Mitarbeiter
– Beliebig erweiterbar durch Zukauf von  Mitarbeiterkarten
– Basis für eine effiziente Lohn- und Gehaltsabrechnung
– Optimierung einzelner Arbeitsprozesse
– Automatisierte Verfahren der Abrechnung
– Minutengenaue Abrechnung der Arbeitszeiten
– Entspricht der gesetzlichen Aufzeichnungspflicht gemäß EuGh Urteil
– Übersicht, Transparenz und Sicherheit
– Umgang mit vertrauten Dateien – keine zusätzliche Software erforderlich
– Tägliche Information per E-Mail über fehlende Buchungen
– Automatischer Tages/Wochen/Monats-Bericht per E-Mail als Excel-Dokument
– Einfache Übergabe der Daten an den Steuerberater

Preis, Systemvoraussetzung und Verfügbarkeit:
Preis: 650 Euro (netto) bzw. 773,50 € Euro (brutto)
(Starterkit für bis zu 15 Mitarbeiter)
Systemvoraussetzung: Betriebssystem-unabhängig
Verfügbarkeit: ID800 ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.